Rezepte mit Pfeilwurzelmehl

Eine Anleitung zum Herstellen Ihres eigenen natürlichen Deodorants / Desodorant mit Pfeilwurzelmehl finden Sie hier.

Allgemeine Grundzubereitung für Pfeilwurzelmehl / Pfeilwurzelstärke

Pfeilwurzelmehl / PfeilwurzelstärkePfeilwurzelmehl / Pfeilwurzelstärke Zum Andicken von Suppen, Saucen oder Desserts etwa 2 TL Pfeilwurzelmehl in 1/4 Liter kaltes Wasser einrühren, in die erhitzte Flüssigkeit geben und falls möglich kurz aufkochen.

Pfeilwurzelmehl / Pfeilwurzelstärke als alternative für Hefe beim Brotbacken

Beim Brot backen kann Pfeilwurzelmehl auch anstatt von Hefe verwendet werden. Dazu wird das Stärkemehl zunächst mit einer kleinen Menge Wasser angerührt und anschließend dem Teig beigemengt. Für 100 Gramm Mehl benötigt man etwa 5 Gramm Pfeilwurzelmehl.

Käsespatzen mit Pfeilwurzelmehl (als Eiersatz)

Zutaten (1 Pers.):
100g Mehl
1 Prise Salz
Butterschmalz o. Fett zum Anbraten
1 gehäufter Teelöffel Pfeilwurzelmehl (Eiersatz)
50 - 100g Allgäuer Bergkäse Alt gerieben (nach belieben)
1 - 2 Zwiebeln

Mehl mit Pfeilwurzelmehl und Salz vermengen und mit Wasser zu einem Teig verrühren, welcher zäh vom Schaber/Kochlöffel fließt. Den Teig mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen. In dieser Zeit Zwiebeln in Ringe schneiden und je nach Belieben in Butterschmalz braun/schwarz anrösten. Kochtopf mit reichlich Wasser zum kochen bringen, den Teig mit Spatzenhobel ins kochende Wasser schaben. Sobald die Spatzen oben schwimmen, abseihen und lagenweise abwechselnd mit dem Bergkäse in eine vorgewärmte Schüssel einschichten. Zum Schluss mit Zwiebeln dekorieren und mit frisch gemahlenen Pfeffer servieren. Dazu passt hervorragend Endiviensalat.

Tipp:
Versuchen Sie zur besseren Verdaubarkeit wahlweise Vollkornmehl, jedoch kleben dadurch die Spatzen nicht so gut. Den Anteil können Sie variieren.
© Rezepte mit freundlicher Genehmigung von Yakeba Natural Products